Das RKI warnt nicht vor FFP2-Masken, kann gesundheitliche Auswirkungen bei Lungenkranken und Alten aber nicht ausschließen

In einem Artikel wird behauptet, das Robert-Koch-Institut habe „zugegeben“, dass FFP2-Masken eine „Gefahr für die Gesundheit“ seien. Das stimmt so nicht. Das RKI erklärte, dass es außerhalb des Gesundheitswesens keine Untersuchungen zum Tragen...

Das RKI warnt nicht vor FFP2-Masken, kann gesundheitliche Auswirkungen bei Lungenkranken und Alten aber nicht ausschließen
In einem Artikel wird behauptet, das Robert-Koch-Institut habe „zugegeben“, dass FFP2-Masken eine „Gefahr für die Gesundheit“ seien. Das stimmt so nicht. Das RKI erklärte, dass es außerhalb des Gesundheitswesens keine Untersuchungen zum Tragen solcher Masken gebe. Man könne bei älteren Menschen oder solchen mit eingeschränkter Lungenfunktion gesundheitliche Auswirkungen deshalb nicht ausschließen.