FW Bremerhaven: FW Bremerhaven: Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus

Bremerhaven (ots) - Bremerhaven (Ots) Der Feuerwehr Bremerhaven wurde am 29.November 2020, um 09:20 Uhr, ein Wohnungsbrand im Baumschulweg (Stadtteil Lehe) gemeldet.

Als die Feuerwehrbeamten an der Einsatzstelle eintrafen kam bere...

FW Bremerhaven: FW Bremerhaven: Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus
Symbolbild
Bremerhaven (ots) - Bremerhaven (Ots) Der Feuerwehr Bremerhaven wurde am 29.November 2020, um 09:20 Uhr, ein Wohnungsbrand im Baumschulweg (Stadtteil Lehe) gemeldet.

Als die Feuerwehrbeamten an der Einsatzstelle eintrafen kam bereits Rauch aus der Wohnungstür des Mehrfamilienhauses. Die Bewohner hatten ihre Wohnungen umgehend verlassen und erwarteten die Einsatzkräfte vor dem Haus.

Durch einen Trupp mit Atemschutzgeräten konnte das Feuer schnell gelöscht und die weiteren Zimmer mit einem Überdruckbelüftungsgerät entraucht werden. Eine weitere Brandausbreitung konnte durch das vorbildliche Verhalten des Wohnungsinhabers und das schnelle Eingreifen der Feuerwehr verhindert werden. Die Feuerwehr Bremerhaven war mit einem Löschzug und einem Rettungswagen vor Ort. Über die Ursache und die Schadenhöhe können keine Angaben gemacht werden

Rückfragen bitte an:

Kürzel: REI

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr Bremerhaven

einsatzbezogene Pressearbeit: Einsatzleitdienst Telefon: +49 (0) 471 - 95897 0 (24/7)

allgemeine Presseanfragen: Sprecher der Feuerwehr Stefan Zimdars Telefon: +49 (0) 471 - 590 1246 E-Mail: [email protected]

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/133092/4499816 OTS: Feuerwehr Bremerhaven

Impressum news aktuell GmbH, Sitz: Mittelweg 144, 20148 Hamburg Telefon: +49 (0)40 4113 32850, Telefax: +49 (0)40 4113 32855, E-Mail: [email protected], Web: www.newsaktuell.de Registergericht: Hamburg, Registernummer: HRB 127245 Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE815240626 Vertretungsberechtigte Personen: Frank Stadthoewer (Geschäftsführer), Edith Stier-Thompson (Geschäftsführerin)

Rückfragen bitte an:

Kürzel: REI

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr Bremerhaven

einsatzbezogene Pressearbeit:
Einsatzleitdienst
Telefon: +49 (0) 471 - 95897 0 (24/7)

allgemeine Presseanfragen:
Sprecher der Feuerwehr
Telefon: +49 (0) 471 - 590 1246
E-Mail: [email protected]


Original-Content von: Feuerwehr Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/48e44c