FW-HB: Tierrettung: Feuerwehr befreit Bussard aus Notlage

Bremen (ots) - Freitagvormittag (05.02.2021) konnten die Einsatzkräfte von der Feuer- und Rettungswache 2 in Hastedt einen Greifvogel aus einer Notlage befreien.

Gegen 10.30 Uhr suchte ein Bürger die Wache auf. Er erzählte den ...

FW-HB: Tierrettung: Feuerwehr befreit Bussard aus Notlage
Symbolbild
Bremen (ots) - Freitagvormittag (05.02.2021) konnten die Einsatzkräfte von der Feuer- und Rettungswache 2 in Hastedt einen Greifvogel aus einer Notlage befreien.

Gegen 10.30 Uhr suchte ein Bürger die Wache auf. Er erzählte den Kolleg:innen, dass sich in einem nahen Kleingartengebiet ein Greifvogel in einem Zaun verfangen habe und offensichtlich verletzt sei. Nach Rücksprache mit der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle rückten die Einsatzkräfte mit einem Fahrzeug aus, um dem Tier helfen.

Vor Ort trafen die Feuerwehrleute auf einen Bussard, der sich mit einem Fuß in einem Zaun verhakt hatte. Behutsam schirmten die Einsatzkräfte den Vogel mit einer Decke und befreiten seinen Fuß vorsichtig.

Die Kolleg:innen setzten das Tier in einen offenen Karton und transportierten es zur Wache. Dort holte die Polizei wenig später den Bussard ab, um ihn zu einem Tierarzt zu bringen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bremen
Pressestelle
Christian Patzelt
Telefon: 0421 3030 0
E-Mail: [email protected]
Internet: https://www.feuerwehr.bremen.de
Twitter: https://twitter.com/FeuerwehrHB
Instagram: https://www.instagram.com/feuerwehr.bremen
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCxztq8Jfpb0cy9nidIdb4rg


Original-Content von: Feuerwehr Bremen, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/49b90a