POL-Bremerhaven: Durch Kellerfenster in Haus eingestiegen

Bremerhaven (ots) - Bisher unbekannte Täter brachen am Dienstag, 16.2.2021, in ein Einfamilienhaus in Bremerhaven-Wulsdorf ein. Die Einbrecher beschädigten ein Kellerfenster und gelangten so in das Haus im Bremerhavener Ortsteil Jedutenbe...

POL-Bremerhaven: Durch Kellerfenster in Haus eingestiegen
Symbolbild
Bremerhaven (ots) - Bisher unbekannte Täter brachen am Dienstag, 16.2.2021, in ein Einfamilienhaus in Bremerhaven-Wulsdorf ein. Die Einbrecher beschädigten ein Kellerfenster und gelangten so in das Haus im Bremerhavener Ortsteil Jedutenberg. Anschließend flüchteten sie mit ihrer Beute vermutlich auf dem gleichen Weg. Die Polizei erbittet Hinweise unter der Telefonnummer 953-4444.

Irgendwann in der Zeit zwischen 15 Uhr und 20.40 Uhr muss sich der Einbruch in der Gisselstraße ereignet haben. Die Einbrecher durchsuchten offensichtlich einige Räume der Wohnung und flüchteten anschließend unentdeckt. Sie erlangten Goldschmuck und eine geringe Menge Bargeld. Die Polizei hat die Spurensicherung und die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Michael Rißmüller
Telefon: 0471/ 953 - 1405
E-Mail: [email protected]
https://www.polizei.bremerhaven.de/


Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/49deb5