POL-Bremerhaven: Fahrrad ausgetauscht und geflüchtet

Bremerhaven (ots) - Das kam den Zeugen verdächtig vor: Ein junger Mann kam am Dienstagabend in der Dresdener Straße mit einem blauen Damenfahrrad angefahren und fuhr mit einem schwarzen Herrenrad davon. Der Fahrraddieb hatte einfach seine...

POL-Bremerhaven: Fahrrad ausgetauscht und geflüchtet
Symbolbild
Bremerhaven (ots) - Das kam den Zeugen verdächtig vor: Ein junger Mann kam am Dienstagabend in der Dresdener Straße mit einem blauen Damenfahrrad angefahren und fuhr mit einem schwarzen Herrenrad davon. Der Fahrraddieb hatte einfach seine "alte" Beute gegen die neue Errungenschaft ausgetauscht. Gegen 18.45 Uhr bekamen Passanten das Geschehen mit und riefen die Polizei. Nach Angaben der Zeugen wurde der etwa 15 Jahre alte Tatverdächtige offenbar auf ein schwarzes Rad aufmerksam, dass zwar abgeschlossen, aber nicht angeschlossen vor einem Haus stand. Das Schloss wurde aufgebrochen und der Dieb ließ sein altes Damenrad der Marke Pegasus stehen und schnappte sich das schwarze Rad. Damit fuhr er in Richtung Pestalozzistraße davon. Da das zurückgelassene Rad noch nicht als gestohlen gemeldet wurde, hoffen die Ermittler der Polizei (Telefon 953 3221), dass sich der rechtmäßige Eigentümer meldet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Uwe Mikloweit
Telefon: 0471/ 953 - 1401
E-Mail: [email protected]
https://www.polizei.bremerhaven.de/


Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/486ea5