POL-Bremerhaven: Rotlicht missachtet: Schranke auf dem Dach

Bremerhaven (ots) - Am Dienstagmittag, 26. Januar, kam es an einem Bahnübergang auf der Senator-Borttscheller-Straße, im Überseehafengebiet zu einem Verkehrsunfall. Gegen 13 Uhr fuhr ein 39-Jähriger mit einem Skoda in südliche Richtung...

POL-Bremerhaven: Rotlicht missachtet: Schranke auf dem Dach
Fahrzeug nach dem Unfall Quelle: (ots/Polizei Bremerhaven)
Bremerhaven (ots) - Am Dienstagmittag, 26. Januar, kam es an einem Bahnübergang auf der Senator-Borttscheller-Straße, im Überseehafengebiet zu einem Verkehrsunfall. Gegen 13 Uhr fuhr ein 39-Jähriger mit einem Skoda in südliche Richtung. Kurz hinter der Einmündung des Amerikarings beabsichtigte er, einen Bahnübergang zu überqueren. Trotz Rotlichts und sich senkender Schranke versuchte er mit seinem Pkw den Übergang zu passieren. Das gelang ihm nicht: Die Schranke des Bahnübergangs schloss sich und schlug auf das Fahrzeug, wodurch die Windschutzscheibe und das Dach stark beschädigt wurden. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei schätzt den am Fahrzeug und der Schranke entstandenen Sachschaden auf etwa 18.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Seda Demir-Göncü
Telefon: 0471 953-1402
E-Mail: [email protected]
https://www.polizei.bremerhaven.de/


Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/49971b