POL-Bremerhaven: Schusswaffe unter Transporter gefunden

Bremerhaven (ots) - Das kam den Polizeibeamten verdächtig vor: Am Donnerstagabend gegen 23 Uhr fuhren sie mit einem Streifenwagen durch die Voßstraße in Bremerhaven-Geestemünde. Dabei sahen sie zwei junge Männer, die von der Ausfahrt e...

POL-Bremerhaven: Schusswaffe unter Transporter gefunden
Symbolbild
Bremerhaven (ots) - Das kam den Polizeibeamten verdächtig vor: Am Donnerstagabend gegen 23 Uhr fuhren sie mit einem Streifenwagen durch die Voßstraße in Bremerhaven-Geestemünde. Dabei sahen sie zwei junge Männer, die von der Ausfahrt eines Fitnessstudios auf den Gehweg der Voßstraße kamen und ohne ersichtlichen Grund in südliche Richtung weiterrannten. Hinter einem geparkten Transporter hielten die 16 und 18 Jahre alten Personen kurz inne, kamen dann aber wieder ins Sichtfeld der Beamten. Die Beamten kontrollierten die beiden Personen daraufhin und entdeckten dabei eine unter besagtem Transporter liegende Schusswaffe. Die Waffe stellte sich später als sogenannte CO2-Luftpistole heraus. Diese bedarf einer Trageberechtigung in Form eines Kleinen Waffenscheins. Die kontrollierten Personen gaben nach Belehrung an, keine Kenntnis über die Herkunft der Waffe zu haben und auch nicht Eigentümer oder Besitzer der Waffe zu sein. Einen Kleinen Waffenschein besäßen sie nicht. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass die Schusswaffe zu einer der beiden Personen gehört, wurde ihnen der Vorhalt einer Straftat gemacht, namentlich illegaler Besitz beziehungsweise illegales Führen einer Schreckschusswaffe. Der 16-Jährige wurde nach Abschluss der Maßnahmen an die Erziehungsberechtigten übergeben. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Frank Lorenz
Telefon: 0471 953-1404
E-Mail: [email protected]
https://www.polizei.bremerhaven.de/


Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4890b4