POL-Bremerhaven: Versuchter Einbruch

Bremerhaven (ots) -

- Streifenwagenbesatzung entdeckt zwei Tatverdächtige in der Nähe. In der Nacht zum heutigen Freitag, 15.1.2021, bemerkte ein aufmerksamer Zeuge den Versuch eines Einbruches in Bremerhaven-Geestemünde und ...

POL-Bremerhaven: Versuchter Einbruch
Symbolbild
Bremerhaven (ots) -

- Streifenwagenbesatzung entdeckt zwei Tatverdächtige in der Nähe. In der Nacht zum heutigen Freitag, 15.1.2021, bemerkte ein aufmerksamer Zeuge den Versuch eines Einbruches in Bremerhaven-Geestemünde und verständigte die Polizei. Im Rahmen einer Sofortfahndung konnten zwei mögliche Täter in der Nähe überprüft werden. Relevantes Einbruchwerkzeug hatten sie bei sich. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise nimmt die Ortspolizeibehörde Bremerhaven unter der Telefonnummer 0471-953 4444 entgegen.

Gegen 02.00 Uhr flüchtete eine Person aus der Grasshoffstraße in Richtung Georgstraße, nachdem zuvor lautes Scheibenklirren zu hören war. Während eine alarmierte Polizeistreife eine eingeschlagene Schaufensterscheibe in der Grashoffstraße entdeckte, wurden die tatverdächtigen Männer von einer weiteren Streifenwagenbesatzung in Tatortnähe angetroffen und überprüft. Ihre mögliche Tatbeteiligung wird derzeit von den Ermittlern geprüft. Während offensichtlich kein Diebesgut erlangt werden konnte, beläuft sich der entstandene Sachschaden nach ersten Schätzungen auf etwa 1.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Michael Rißmüller
Telefon: 0471/ 953 - 1405
E-Mail: [email protected]
https://www.polizei.bremerhaven.de/


Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/497214