POL-BS: Junge Frau wurde nachts angegriffen - Polizei sucht Zeugen

Braunschweig (ots) - 24.10.2020, 00.00 Uhr Braunschweig, Schwarzer Berg

Die Polizei ermittelt wegen eines versuchten Sexualdelikts und bittet um Hinweise auf den Täter.

In der Nacht von Freitag auf Samstag ging ein...

POL-BS: Junge Frau wurde nachts angegriffen - Polizei sucht Zeugen
Symbolbild
Braunschweig (ots) - 24.10.2020, 00.00 Uhr Braunschweig, Schwarzer Berg

Die Polizei ermittelt wegen eines versuchten Sexualdelikts und bittet um Hinweise auf den Täter.

In der Nacht von Freitag auf Samstag ging eine 19-jährige Frau gegen Mitternacht mit ihrem Hund spazieren. An der Straße Sielkamp/Am Schwarzen Berge nutzte sie einen Stichweg, der in Richtung Oker führte.

Am Ende dieses Weges tauchte ein ihr unbekannter Mann auf, ergriff sie am Arm und versuchte sie festzuhalten.

Während die junge Frau versuchte, sich loszureißen, kam ihr Hund, den sie zuvor abgeleint hatte, zurückgelaufen und knurrte den Mann an. Daraufhin ließ der Fremde von der Frau ab und verschwand fluchend durch das Gebüsch in Richtung Oker.

Die Frau beschrieb den Mann wie folgt: - ca. 170 bis 180 cm groß - dunkler/schwarzer Kapuzenpullover - dunkle Hose - schwarze Mund-Nasen-Bedeckung - sprach hochdeutsch

Die junge Frau meldete sich bei der Polizei, die ein Strafverfahren wegen eines versuchten sexuellen Übergriffs einleitete.

Die Polizei bittet Zeugen, die das Geschehen beobachtet oder Hinweise auf den Täter geben können, sich beim Kriminaldauerdienst der Polizei Braunschweig unter 0531/476-2516 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei-braunschweig.de


Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4867d6