POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Pkw überfährt frisch betonierte Fahrbahn auf der Autobahn 29

Delmenhorst (ots) - Auf der Autobahn 29 wird aktuell die Fahrbahn saniert. In Fahrtrichtung Osnabrück werden dabei schadhafte Betonplatten erneuert. Der rechte Fahrstreifen zwischen der Anschlussstelle Ahlhorn und dem Autobahndreick Ahlhor...

POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Pkw überfährt frisch betonierte Fahrbahn auf der Autobahn 29
Symbolbild
Delmenhorst (ots) - Auf der Autobahn 29 wird aktuell die Fahrbahn saniert. In Fahrtrichtung Osnabrück werden dabei schadhafte Betonplatten erneuert. Der rechte Fahrstreifen zwischen der Anschlussstelle Ahlhorn und dem Autobahndreick Ahlhorner Heide ist für diese Arbeiten gesperrt.

Am Mittwoch, 01. Juli 2020, 13:15 Uhr, geriet ein zunächst unbekannter Fahrzeugführer mit seinem VW in den gesperrten Baustellenbereich und überfuhr dort zwei frisch gegossene Betonplatten. Der Fahrzeugführer entfernte sich, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Ein aufmerksamer Zeuge verständigte die Polizei und gab dabei auch Hinweise auf den Verursacher. Bei dem verantwortlichen Fahrzeugführer handelte es sich um eine 57-jährige Frau aus der Gemeinde Emstek. Gegen sie wurde ein Verfahren wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.

Die Höhe des entstandenen Schadens konnte noch nicht beziffert werden. Nach Auskunft der Straßenbaubehörde dürfte er zwischen 1.000 und 4.000 Euro liegen.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/46d0df