POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Frau nach Wildunfall in Wildeshausen leicht verletzt

Delmenhorst (ots) - Schwerere Folgen hatte ein Wildunfall in Wildeshausen am Mittwoch, 01. April 2020, 21:30 Uhr.

Eine 30-jährige Frau aus Steinfeld befuhr mit ihrem Kleinbus die Pestruper Straße in Fahrtrichtung Wildeshausen. D...

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Frau nach Wildunfall in Wildeshausen leicht verletzt
Symbolbild
Delmenhorst (ots) - Schwerere Folgen hatte ein Wildunfall in Wildeshausen am Mittwoch, 01. April 2020, 21:30 Uhr.

Eine 30-jährige Frau aus Steinfeld befuhr mit ihrem Kleinbus die Pestruper Straße in Fahrtrichtung Wildeshausen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem kreuzenden Reh. Im Anschluss kam sie mit ihrem Kleinbus nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Da anfangs von schlimmeren Verletzungen ausgegangen werden musste, wurden ein Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug zur Unfallstelle entsandt. Glücklicherweise erlitt die Frau aber nur leichte Verletzungen. Die 30-Jährige wurde nach einer Behandlung vor Ort mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

Ihr Kleinbus musste abgeschleppt werden. Die entstandenen Sachschäden wurden auf etwa 5.000 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/459e18