POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Motorradfahrer übersieht Lkw in Hude +++ Eine Person leicht verletzt +++ Mit Zeugenaufruf

Delmenhorst (ots) - Am Donnerstag, 3. Dezember 2020, wurde ein 22-jähriger Motorradfahrer aus der Gemeinde Hude bei einem Verkehrsunfall auf der Bremer Straße, L868, in Hude leicht verletzt.

Gegen 17:35 Uhr befuhr ein 53-jährig...

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Motorradfahrer übersieht Lkw in Hude +++ Eine Person leicht verletzt +++ Mit Zeugenaufruf
Symbolbild
Delmenhorst (ots) - Am Donnerstag, 3. Dezember 2020, wurde ein 22-jähriger Motorradfahrer aus der Gemeinde Hude bei einem Verkehrsunfall auf der Bremer Straße, L868, in Hude leicht verletzt.

Gegen 17:35 Uhr befuhr ein 53-jähriger Lkw-Fahrer aus Oldenburg die Bremer Straße in Richtung Ganderkesee und beabsichtigte etwa auf Höhe der Hurreler Straße, nach links auf ein Firmengrundstück abzubiegen.

Dazu verringerte er seine Geschwindigkeit, sodass die nachfolgenden Fahrzeuge bremsten.

Ein nachfolgender 22-jähriger Motorradfahrer erkannte die Verkehrssituation nicht, überholte die Fahrzeugkolonne und stieß trotz eines noch eingeleiteten Ausweichmanövers mit dem bereits abbiegenden Lkw zusammen.

Durch die Kollision verletzte er sich leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 4.000 Euro.

Die Polizei bittet die Fahrzeugführer, die sich in der Fahrzeugkolonne hinter dem Lkw befunden haben, sowie weitere mögliche Zeugen, sich unter der Telefonnummer 04431/941-115 mit der Polizei Wildeshausen in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Lorena Lemke
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/48f727