POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Radfahrer bei Verkehrsunfall in Dötlingen leicht verletzt

Delmenhorst (ots) - Eine 56-jährige Radfahrer aus Bremen wurde bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 21. Oktober 2020, auf der Bundesstraße 213 in Dötlingen leicht verletzt.

Gegen 16:40 Uhr beabsichtigte ein 47-jähriger Lkw-Fa...

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Radfahrer bei Verkehrsunfall in Dötlingen leicht verletzt
Symbolbild
Delmenhorst (ots) - Eine 56-jährige Radfahrer aus Bremen wurde bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 21. Oktober 2020, auf der Bundesstraße 213 in Dötlingen leicht verletzt.

Gegen 16:40 Uhr beabsichtigte ein 47-jähriger Lkw-Fahrer aus Ilshofen mit seinem Fahrzeug von der Bundesstraße 213 auf die Bundesautobahn 1 abzubiegen.

Dabei bremste er seinen Lkw bis zum Stillstand ab, um den Radfahrer passieren zu lassen, der den dortigen Radweg in Richtung Wildeshausen befuhr.

Der 56-jährige Radfahrer erschrak jedoch derart, dass er die Kontrolle über sein Fahrrad verlor und stürzte.

Dabei verletzte er sich leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Lorena Lemke
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4856a1