POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Zwei Personen bei Auffahrunfall in Ganderkesee verletzt

Delmenhorst (ots) - Bei einem Auffahrunfall am Donnerstag, den 11. Juni 2020, auf der Stenumer Straße wurde eine 54-jährige Frau aus Ganderkesee schwer und eine 18-Jährige aus Ganderkesee leicht verletzt.

Gegen 14:25 Uhr befuhr...

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Zwei Personen bei Auffahrunfall in Ganderkesee verletzt
Symbolbild
Delmenhorst (ots) - Bei einem Auffahrunfall am Donnerstag, den 11. Juni 2020, auf der Stenumer Straße wurde eine 54-jährige Frau aus Ganderkesee schwer und eine 18-Jährige aus Ganderkesee leicht verletzt.

Gegen 14:25 Uhr befuhr eine 54-Jährige mit ihrem Pkw, einem blauen Ford, die Stenumer Straße in Fahrtrichtung Delmenhorst. Auf Höhe der Straße "Brookkamp" bremste sie ihren Pkw ab, um nach links abzubiegen. Dies übersah die hinter ihr fahrende 18-Jährige und fuhr auf den Ford der 54-Jährigen auf.

Dadurch wurde die 54-Jährige schwer verletzt. Die 18-Jährige verletzte sich leicht. Beide Frauen waren ansprechbar und wurden von einem Notarzt sowie den Rettungssanitätern medizinisch versorgt und anschließend in umliegenden Krankenhäuser gebracht.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro. Die Fahrbahn wurde für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt. Anschließend wurde eine halbseitige Straßensperrung eingerichtet. Da bei dem Opel Betriebsstoffe ausliefen, wurde die Fahrbahn von der Straßenmeisterei gereinigt.

Rückfragen bitte an:

Lorena Lemke
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4683d2