POL-DEL: Landkreis Wesermarsch: 30-jähriger Motorradfahrer bei Verkehrsunfall in Nordenham leicht verletzt

Delmenhorst (ots) - Am Donnerstag, 5. November 2020, befuhr ein 30-jähriger Motorradfahrer gegen 16:45 Uhr die Stadländer Straße aus Ellwürden kommend in Fahrtrichtung Blexen.

Nach einem Überholvorgang scherte er wieder ein, ...

POL-DEL: Landkreis Wesermarsch: 30-jähriger Motorradfahrer bei Verkehrsunfall in Nordenham leicht verletzt
Symbolbild
Delmenhorst (ots) - Am Donnerstag, 5. November 2020, befuhr ein 30-jähriger Motorradfahrer gegen 16:45 Uhr die Stadländer Straße aus Ellwürden kommend in Fahrtrichtung Blexen.

Nach einem Überholvorgang scherte er wieder ein, verlor jedoch die Kontrolle über sein Motorrad, Suzuki. In der Folge kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Schutzplanke, sodass er auf die Fahrbahn stürzte.

Dabei wurde er leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die B212 wurde für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme zwischen Ellwürden und Atens voll gesperrt. Die Höhe der entstandenen Sachschäden wurde auf 4.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Lorena Lemke
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/489037