POL-DEL: Landkreis Wesermarsch: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall in Nordenham leicht verletzt

Delmenhorst (ots) - Ein 21-jähriger Motorradfahrer wurde am Mittwoch, 23. September, gegen 17:30 Uhr, in der Lange Straße (K 182) leicht verletzt.

Zuvor kollabierte ein 68-jähriger Nordenhamer auf dem dortigen Gehweg.

POL-DEL: Landkreis Wesermarsch: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall in Nordenham leicht verletzt
Symbolbild
Delmenhorst (ots) - Ein 21-jähriger Motorradfahrer wurde am Mittwoch, 23. September, gegen 17:30 Uhr, in der Lange Straße (K 182) leicht verletzt.

Zuvor kollabierte ein 68-jähriger Nordenhamer auf dem dortigen Gehweg.

Eine 41-jährige Nordenhamerin hielt mit ihrem Pkw-Ford unverzüglich am Fahrbahnrand an, um dem Mann zu helfen. Eine nachfolgende 43-jährige Fahrerin eines Pkw-Honda erkannte die Situation und bremste rechtzeitig vor dem Pkw der 41-Jährigen.

Der Motorradfahrer bemerkte die Situation zu spät und fuhr auf den Honda auf. Dabei verletzte er sich leicht.

Der 21-jährige Osterholzer und der 68-Jährige wurden vor Ort von Rettungskräften versorgt und anschließend jeweils in ein Krankenhaus gebracht. Den Motorradfahrer erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren.

Der Gesamtschaden wurde auf etwa 7.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Natalia Schubert
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/47f5f9