POL-DEL: Landkreis Wesermarsch: Zwei Personen bei Auffahrunfall in Nordenham leicht verletzt

Delmenhorst (ots) - Am Donnerstag, 29. Oktober 2020, wurden zwei Personen bei einem Auffahrunfall auf der Butjadinger Straße, L860, in Nordenham leicht verletzt.

Gegen 12:00 Uhr befuhr ein 41-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem VW di...

POL-DEL: Landkreis Wesermarsch: Zwei Personen bei Auffahrunfall in Nordenham leicht verletzt
Symbolbild
Delmenhorst (ots) - Am Donnerstag, 29. Oktober 2020, wurden zwei Personen bei einem Auffahrunfall auf der Butjadinger Straße, L860, in Nordenham leicht verletzt.

Gegen 12:00 Uhr befuhr ein 41-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem VW die Butjadinger Straße in Richtung Abbehausen. Etwa auf Höhe des Kirchweges verlangsamte er seine Geschwindigkeit, um in eine Grundstückauffahrt abzubiegen.

Dies bemerkte der nachfolgende 19-jährige Pkw-Fahrer zu spät und fuhr mit seinem Seat auf den Golf des 41-Jährigen aus Butjadingen auf. Durch den Zusammenstoß wurden Splitter der beschädigten Fahrzeuge in den Gegenverkehr geschleudert und beschädigten so den vorbeifahrenden Touran eines 39-jährigen Mannes aus Tossens.

Außerdem wurden der 41-Jährige und der 19-Jährige leicht verletzt. Der entstandene Gesamtschaden wurde auf rund 7.000 Euro geschätzt. Gegen den 19-Jährigen aus Stollhamm wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Köperverletzung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Lorena Lemke
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/48785b