POL-DEL: Pressemeldung für Delmenhorst / Verkehrsunfall

Delmenhorst (ots) - Am Samstag, dem 10.04.2021 kam es gegen 09:15 Uhr an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Allee / Wittekindstraße in Delmenhorst zu einem Verkehrsunfall.
Nach derzeitigen Erkenntnissen missachtete eine 29-jährige Pkw-Fahre...

POL-DEL: Pressemeldung für Delmenhorst / Verkehrsunfall
Symbolbild
Delmenhorst (ots) - Am Samstag, dem 10.04.2021 kam es gegen 09:15 Uhr an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Allee / Wittekindstraße in Delmenhorst zu einem Verkehrsunfall.
Nach derzeitigen Erkenntnissen missachtete eine 29-jährige Pkw-Fahrerin aus Delmenhorst, welche die Friedrich-Ebert-Alle in Richtung Stedinger Straße, befuhr das "Rotlicht" der dortigen Verkehrsampel. Hierdurch kam es zum Zusammenstoß mit dem Fahrzeug eines 30-jährigen Pkw-Fahrers aus Ganderkesee, der die Kreuzung auf der Wittekindstraße in Richtung Bahnhof befuhr.
Der Sachschaden wird auf ca. 8000,- EUR geschätzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4a8c64