POL-DEL: Stadt Delmenhorst: 34-Jährige bei Auffahrunfall leicht verletzt

Delmenhorst (ots) - Aufgrund von Unachtsamkeit verursachte ein 20-Jähriger Bremer am Dienstag, 01. Dezember 2020, gegen 17:30 Uhr, mit seinem Pkw in Delmenhorst einen Auffahrunfall. Der junge Mann war mit seinem Mercedes-Benz auf der Olden...

POL-DEL: Stadt Delmenhorst: 34-Jährige bei Auffahrunfall leicht verletzt
Symbolbild
Delmenhorst (ots) - Aufgrund von Unachtsamkeit verursachte ein 20-Jähriger Bremer am Dienstag, 01. Dezember 2020, gegen 17:30 Uhr, mit seinem Pkw in Delmenhorst einen Auffahrunfall. Der junge Mann war mit seinem Mercedes-Benz auf der Oldenburger Straße in Fahrtrichtung Elmeloh unterwegs. Im Bereich der Einmündung zur Dwostraße übersah dieser, den an einer Ampel wartenden VW einer 34-Jährigen. Im Zuge dessen kam es zu einem Auffahrunfall, durch den die Frau leicht verletzt wurde.

Der Sachschaden wird auf 2.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Merle Behle
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/48ee3d