POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Tötungsdelikte in Delmenhorst +++ Nachtrag

POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Tötungsdelikte in Delmenhorst +++ Nachtrag
Symbolbild
Delmenhorst (ots) -

Erste Ermittlungen haben neben dem 34-jährigen mutmaßlichen Haupttäter Hinweise auf eine Beteiligung durch einen 43-jährigen Delmenhorster ergeben. Das Amtsgericht Delmenhorst hatte gegen den Mann daraufhin eine Untersuchungshaft angeordnet.

Im Rahmen der Folgeermittlungen konnte der dringende Tatverdacht gegen den 43-Jährigen nicht weiter aufrechterhalten werden, sodass dieser auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Oldenburg am gestrigen Tag aus der Untersuchungshaft entlassen wurde.

Die Ermittlungen der Mordkommission gegen den 43-Jährigen dauern jedoch weiter an.

Die ursprüngliche Pressemitteilung in diesem Zusammenhang finden Sie unter folgendem Link: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/5038296

Rückfragen bitte an:

Ricarda von Seggern
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d10cc