POL-DH: --- Unfälle in Stuhr und Bassum - Gartenmöbel in Twistringen entwendet ---

Diepholz (ots) - Stuhr - Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Donnerstag gegen 17.15 Uhr wurde der Fahrer eines Pkw leicht verletzt. Der 21-jährige Fahrer aus Stuhr befuhr die Blockener Straße in Richtung Groß M...

POL-DH: --- Unfälle in Stuhr und Bassum - Gartenmöbel in Twistringen entwendet ---
Symbolbild
Diepholz (ots) - Stuhr - Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Donnerstag gegen 17.15 Uhr wurde der Fahrer eines Pkw leicht verletzt. Der 21-jährige Fahrer aus Stuhr befuhr die Blockener Straße in Richtung Groß Mackenstedt, als er vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn geriet. Der Pkw überschlug sich mehrfach und blieb auf einem Acker liegen. Auch weil der Pkw wieder auf den Rädern stand, wurde der Fahrer nur leicht verletzt. Er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus nach Bremen gebracht. Der Schaden wird auf mindestens 18000 Euro beziffert.

Twistringen - Gartenmöbel entwendet

Von einer Terrasse eines Einfamilienhauses in der Bahnhofstraße wurde in der Zeit von Mittwochabend, 22.15 Uhr, bis Donnerstag früh, 08.00 Uhr, das Mobiliar entwendet. Es handelt sich um sechs Gartenstühle sowie zwei Auflagen und einen Tisch im Wert von 800 Euro. Wer etwas beobachten konnte, wird gebeten, die Polizei Twistringen, Tel. 04242 / 942420, zu informieren.

Bassum - Unfall mit zwei Verletzten

Zu einem Auffahrunfall kam es am Donnerstagnachmittag gegen 14.15 Uhr im Ortsteil Stühren. Drei Fahrzeuge befuhren die B 51 in Fahrtrichtung Twistringen. Das erste Fahrzeug wollte nach links abbiegen; der Fahrer des zweiten Fahrzeugs, ein Transporter, stoppte, die dritte Verkehrsteilnehmerin bemerkte die Situation zu spät und fuhr auf. Die 22-jährige Fahrerin und ihre 24-jährige Beifahrerin mussten leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt ca. 6000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/461189