POL-GÖ: (20/2021) Großbrand in Hann. Münden - Polizeiliche Ermittlungen zur Brandursache beginnen

Göttingen (ots) - HANN. MÜNDEN (jk) - Im Zusammenhang mit dem Großbrand in der Altstadt von Hann. Münden (Landkreis Göttingen, wir berichteten) hat das Polizeikommissariat Hann. Münden am Montag (25.01.21) die weiteren Ermittlungen ü...

POL-GÖ: (20/2021) Großbrand in Hann. Münden - Polizeiliche Ermittlungen zur Brandursache beginnen
Symbolbild
Göttingen (ots) - HANN. MÜNDEN (jk) - Im Zusammenhang mit dem Großbrand in der Altstadt von Hann. Münden (Landkreis Göttingen, wir berichteten) hat das Polizeikommissariat Hann. Münden am Montag (25.01.21) die weiteren Ermittlungen übernommen.

Nach derzeitigem Stand brach das Feuer am Samstagmorgen (23.01.21) gegen 07.15 Uhr aus noch ungeklärter Ursache im Anbau einer Wäscherei am Aegidiiplatz aus. Wegen der engen Bebauung griffen die Flammen schnell auf weitere angrenzende Fachwerkhäuser über.

Neben den eigentlichen Untersuchungen am Brandausbruchsort werden sich die Ermittler der Polizei in den kommenden Tagen mit der Vernehmung von Zeugen sowie der Sichtung und Auswertung von vorliegendem Bildmaterial befassen. Für Dienstag (26.01.21) ist außerdem die Begutachtung der Brandstelle durch einen Experten der Brandursachenkommission des Landeskriminalamtes Niedersachsen aus Hannover vorgesehen.

Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es bislang weiterhin nicht. Die genaue Höhe des entstandenen Gesamtschadens ist offen.

Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: [email protected]
http://www.pi-goe.polizei-nds.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/498de9