POL-GÖ: (249/2020) Unter Drogeneinfluss in Polizeikontrolle - Zwei E-Scooter-Fahrer in Rosdorf gestoppt

Göttingen (ots) - Rosdorf, Steinflurweg Freitag, 10. Juli 2020

ROSDORF (jk) - Bei einer stationären Verkehrskontrolle im Rosdorfer Steinflurweg haben Beamte der Polizei Göttingen am frühen Freitagmorgen (10.07.20) zwei mutmaß...

POL-GÖ: (249/2020) Unter Drogeneinfluss in Polizeikontrolle - Zwei E-Scooter-Fahrer in Rosdorf gestoppt
Symbolbild
Göttingen (ots) - Rosdorf, Steinflurweg Freitag, 10. Juli 2020

ROSDORF (jk) - Bei einer stationären Verkehrskontrolle im Rosdorfer Steinflurweg haben Beamte der Polizei Göttingen am frühen Freitagmorgen (10.07.20) zwei mutmaßlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln am Lenker stehende E-Scooter-Fahrer gestoppt. Die beiden 25 und 35 Jahre alten Männer aus Rosdorf und Göttingen gingen den Ermittlern im Abstand von nur zehn Minuten ins Netz. Beiden wurde im Anschluss an den vor Ort vollzogenen "positiven" Drogenschnelltest eine Blutprobe entnommen. Die Beamten leiteten Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren nach § 24a Straßenverkehrsgesetz wegen des "Führens eines Kraftfahrzeuges unter der Wirkung eines berauschenden Mittels im Straßenverkehr" ein. Weil er seinen Scooter außerdem ohne gültigen Versicherungsschutz nutzte, erwartet den älteren Göttinger zusätzlich ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: [email protected]
http://www.pi-goe.polizei-nds.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/46f609