POL-GS: Pressemitteilung PK Seesen vom 07.12.20

Goslar (ots) - Verkehrsunfall mit Sachschaden in Höhe von 1000,- Euro

06.12.20, 15.17 h, Seesen-Autohof Rhüden

Der Unfallverursacher übersieht beim Ausparken auf dem Parkplatz eines dortigen Schnellrestaurants den hin...

POL-GS: Pressemitteilung PK Seesen vom 07.12.20
Symbolbild
Goslar (ots) - Verkehrsunfall mit Sachschaden in Höhe von 1000,- Euro

06.12.20, 15.17 h, Seesen-Autohof Rhüden

Der Unfallverursacher übersieht beim Ausparken auf dem Parkplatz eines dortigen Schnellrestaurants den hinter ihm fahrenden unfallbeteiligten Pkw. Es kommt zum Zusammenstoß. Dabei entsteht Sachschaden.

Sonstige Sachbeschädigung mit 150,- Euro Sachschaden

04.12.20, 13.00 h - 06.12.20, 10.20 h, Seesen-Münchehof Gelände der Grundschule, Am Sweenhof 1

UT beschädigten einen Metallpfosten auf dem angegliederten Spielplatz der Grundschule Münchehof durch Abknicken. Täterhinweise liegen bislang nicht vor.

Diebstahl ohne erschwerende Umstände, Schadenshöhe 550,-

06.12.20, 19.00 h - 19.15 h, Seesen-Bilderlahe Baustelle auf der OD der K58(Lindenallee)

Ein 30jähriger Seesener wurde dabei beobachtet, wie er am Tatort 1 Beleuchtungseinrichtung und Elemente einer Baustellenabsicherung entwendete. Durch die Zeugenaussage konnte der 30jährige durch die eingesetzten Beamten ermittelt werden. Die entwendeten Gegenstände wurden wieder herausgegeben. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

i.A.

Knackstedt, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0


Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/490052