POL-GS: Pressemitteilung Polizeikommissariat Seesen vom 12.12.2020

Goslar (ots) - Verkehrsunfallflucht

Am Freitag, 11.12.2020, zwischen 07.00 Uhr und 09.50 Uhr, stieß ein derzeit unbekannter Fahrzeugführer mit dem von ihm geführten Fahrzeug gegen ein anderes Fahrzeug, welches auf einem Parkpla...

POL-GS: Pressemitteilung Polizeikommissariat Seesen vom 12.12.2020
Symbolbild
Goslar (ots) - Verkehrsunfallflucht

Am Freitag, 11.12.2020, zwischen 07.00 Uhr und 09.50 Uhr, stieß ein derzeit unbekannter Fahrzeugführer mit dem von ihm geführten Fahrzeug gegen ein anderes Fahrzeug, welches auf einem Parkplatz des Ärztezentrums in der Bornhäuser Straße in Seesen abgestellt war.Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 500,00 Euro. Der Verursacher entfernte sich nach dem Zusammenstoß unerlaubt von der Unfallstelle. Wer Hinweise auf den Verursacher geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Seesen unter der Telefonnummer 05381/944-0 in Verbindung zu setzen.

Verstoß Pflichtversicherungsgesetz

Am Freitag,11.12.2020, gegen 12.58 Uhr, befuhr eine 18jährige Seesenerin die Lautenthaler Straße in Seesen mit einem Elektroroller. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass für das Fahrzeug keine Betriebserlaubnis vorlag und zudem auch kein Versicherungsschutz bestand. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0


Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/49145b