POL-GS: Verkehrskontrolle Tuning und Auto-Poser

Goslar (ots) - Mit den Schwerpunkten Tuning und Auto-Posing, führte die Polizei am Freitag im gesamten Bereich Goslar Verkehrskontrollen durch.

Die sechs Einsatzkräfte kontrollierten von 8 Uhr bis 20 Uhr, an verschiedenen Orten ...

POL-GS: Verkehrskontrolle Tuning und Auto-Poser
Symbolbild
Goslar (ots) - Mit den Schwerpunkten Tuning und Auto-Posing, führte die Polizei am Freitag im gesamten Bereich Goslar Verkehrskontrollen durch.

Die sechs Einsatzkräfte kontrollierten von 8 Uhr bis 20 Uhr, an verschiedenen Orten auffällige Fahrzeuge und deckten dabei eine breite Palette von Verstößen auf.

Bei vier Fahrzeugen war aufgrund der vorgenommen baulichen Veränderungen die Betriebserlaubnis erloschen, dreimal wurde die Weiterfahrt untersagt. Zwei Vergehen nach dem Betäubungsmittelgesetz wurden festgestellt, ein Fahrzeugführer stand unter dem Einfluss berauschender Mittel. Hier wurden Strafverfahren eingeleitet.

In sieben Fällen wurde das Mobiltelefon verbotenerweise während der Fahrt benutzt, ein Rotlichtverstoß mit Fahrrad geahndet und insgesamt sechs Mängelberichte ausgestellt. Zudem wurden vier Verstöße gegen die Ladungssicherung bei Lkw festgestellt. Hinzu kamen fünf mündliche Verwarnungen bei weniger gravierenden Feststellungen.

Beim Auto-Posing geht es darum aufzufallen, sich zu präsentieren. Um dies zu erreichen lassen die Fahrer Motoren aufheulen und die Reifen durchdrehen. Das führt zu erhöhten und vermeidbaren Lärm- und Umweltbelastungen.

Auch hier wird die Polizei Goslar ihre Kontrollen fortführen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: [email protected]


Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/486545