POL-H: Öffentlichkeitsfahndung: 60-jährige Frau aus Döhren vermisst

Hannover (ots) - Die Polizeidirektion Hannover sucht seit Sonntagabend, 13.12.2020, nach einer vermissten Seniorin aus Döhren. Die 60-jährige Iris K. war freiwillig stationär in einem Klinikum in Sehnde, Ortsteil Ilten, untergebracht und...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung: 60-jährige Frau aus Döhren vermisst
20201214_Vermisste_Portrait Quelle: (ots/Polizeidirektion Hannover)
Hannover (ots) - Die Polizeidirektion Hannover sucht seit Sonntagabend, 13.12.2020, nach einer vermissten Seniorin aus Döhren. Die 60-jährige Iris K. war freiwillig stationär in einem Klinikum in Sehnde, Ortsteil Ilten, untergebracht und kehrte am Sonntag nicht von ihrem Ausgang zurück. Da eine Gefahr für die Frau nicht auszuschließen war, informierte die Einrichtung die Polizei. Eine sofort eingeleitete Suche und weitere Ermittlungen blieben bislang erfolglos.

Nach ersten Erkenntnissen verließ die Vermisste am Sonntagmorgen gegen 08:00 Uhr eine Klinikeinrichtung an der Rudolf-Wahrendorff-Straße in Sehnde. Ein Ziel ihres Ausflugs nannte die Frau den Mitarbeitern nicht. Als Iris K. um 11:30 Uhr noch immer nicht in die Einrichtung zurückgekehrt war, kontaktierten die Mitarbeitenden die Polizei und Angehörige.

Sofort eingeleitete Suchmaßnahmen im unmittelbaren Umfeld des Klinikums auch mit Hilfe eines Polizeihubschraubers sowie an möglichen Kontaktadressen in Hannover verliefen erfolglos. Auch sogenannte Personenspürhunde unterstützten die Suche bis in die Nacht hinein. Am Montag blieb Iris K. jedoch weiterhin verschwunden.

Die Seniorin ist aufgrund einer Erkrankung auf Medikamente angewiesen. Auch aufgrund der Wetterverhältnisse und einem möglichen Aufenthalt der Frau im Freien kann eine Gefahr für Leib und Leben nicht ausgeschlossen werden.

Iris K. ist etwa 1,67 Meter groß und von kräftiger Statur. Sie hat etwa 10 Zentimeter kurze schwarze Haare mit grauem Ansatz. Sie weist eine leicht geduckte Körperhaltung auf und hat eine schleppende Gangart. Im Kontakt zu anderen Menschen wird sie als zurückhaltend beschrieben. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens war sie mit einer schwarzen Jacke bekleidet und trug keine Taschen bei sich.

Hinweise zum Aufenthalt der Frau nimmt das Polizeikommissariat Hannover-Döhren unter Telefon 0511 109-3617 entgegen. /nzj

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jessika Niemetz
Telefon: 0160 - 97768999 (heute noch bis 21:30 Uhr)
E-Mail: [email protected]
https://www.pd-h.polizei-nds.de


Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/491abe