POL-H: Garagenbrand in Langenhagen

Hannover (ots) - Ein technischer Defekt an einem Opel Grandland hat am Montagnachmittag, 06.04.2020, ein Feuer an der Straße Am Reitplatz im Stadtteil Engelbostel verursacht. Menschen sind dabei nicht verletzt worden.

Nach derzei...

POL-H: Garagenbrand in Langenhagen
Symbolbild
Hannover (ots) - Ein technischer Defekt an einem Opel Grandland hat am Montagnachmittag, 06.04.2020, ein Feuer an der Straße Am Reitplatz im Stadtteil Engelbostel verursacht. Menschen sind dabei nicht verletzt worden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatten Anwohner den Brand auf dem Garagenhof gegen 17:30 Uhr bemerkt und den Notruf gewählt. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der in der Garage geparkte Opel Grandland bereits in Vollbrand. Trotz unverzüglich begonnener Löscharbeiten wurde das Fahrzeug komplett zerstört. Auch die beidseitig angrenzenden Garagen wurden von den Flammen in Mitleidenschaft gezogen.

Heute haben Brandermittler des Zentralen Kriminaldienstes ihre Untersuchungen in Engelbostel aufgenommen und gehen demnach von einem technischen Defekt an dem Opel aus. Den entstandenen Gesamtschaden schätzt die Polizei aktuell auf 80.000 Euro. /now, boe

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Mirco Nowak
Telefon: 0511 109-1044
E-Mail: [email protected]
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/


Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/45add1