POL-H: Zeugen nach Straßenraub in Ricklingen gesucht

Hannover (ots) - Drei bislang unbekannte Räuber haben in der Nacht zum 01.04.2020 (Mittwoch) einen 41-jährigen Hannoveraner am Ricklinger Stadtweg überfallen und Geld geraubt. Bei dem Angriff ist der Mann leicht verletzt worden.

POL-H: Zeugen nach Straßenraub in Ricklingen gesucht
Symbolbild
Hannover (ots) - Drei bislang unbekannte Räuber haben in der Nacht zum 01.04.2020 (Mittwoch) einen 41-jährigen Hannoveraner am Ricklinger Stadtweg überfallen und Geld geraubt. Bei dem Angriff ist der Mann leicht verletzt worden.

Laut Aussage des 41 Jahre alten Mannes war er gegen 01:00 Uhr zu Fuß entlang des Ricklinger Stadtwegs unterwegs. An der Kreuzung zur Pfarrstraße kam das Trio auf ihn zu und forderte Geld. Nachdem der Hannoveraner die Herausgabe verweigert hatte, traktierten ihn die Unbekannten mit Schlägen und Tritten. Im weiteren Verlauf raubten die Angreifer das Bargeld des 41-Jährigen und flüchteten in unbekannte Richtung. Der leicht verletzte Mann verständigte wenig später die Polizei.

Zu den drei Räubern liegt aktuell folgende Beschreibung vor:

Ein Täter ist etwa 1,75 Meter groß, dick, hat eine Glatze sowie einen rötlichen Dreitagebart. Bekleidet war er mit einer Jeans, einer Jeansjacke und einem grün/gelben T-Shirt. Auffällig war eine dicke Silberkette, die er um den Hals trug.

Sein Mittäter ist circa 1,85 Meter groß, schlank und von südländischer Erscheinung. Er hat schwarze, zum Seitenscheitel gekämmte Haare und trug eine Jeans, eine schwarze Lederjacke sowie Turnschuhe.

Der dritte Räuber ist etwa 1,70 Meter groß, dünn und von südosteuropäischer Erscheinung. Zur Tatzeit war er mit einer Jeans, einer dunklen Kapuzenjacke, einer dunklen Wollmütze sowie Sportschuhen (vermutlich Nike Air Max) bekleidet.

Alle drei Männer sind zwischen 25 und 35 Jahre alt.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion West unter der Telefonnummer 0511 109-3920 entgegen. /now, boe

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Mirco Nowak
Telefon: 0511 109-1044
E-Mail: [email protected]
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/


Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/45be15