POL-HB: Nr.: 0671 --Kind mit Messer bedroht--

Bremen (ots) -

- Ort: Bremen-Vegesack, Hammersbecker Straße / Meinert-Löffler-Straße / Georg-Gleistein-Straße Zeit: 07.10.2020, 15:15 Uhr

Am Mittwochnachmittag bedrohte ein Mann einen zehn Jahre alten Jungen in Veg...

POL-HB: Nr.: 0671 --Kind mit Messer bedroht--
Symbolbild
Bremen (ots) -

- Ort: Bremen-Vegesack, Hammersbecker Straße / Meinert-Löffler-Straße / Georg-Gleistein-Straße Zeit: 07.10.2020, 15:15 Uhr

Am Mittwochnachmittag bedrohte ein Mann einen zehn Jahre alten Jungen in Vegesack mit einem Messer. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Vergangenen Mittwoch war der Zehnjährige gegen 15:15 Uhr mit seinem Roller auf der Kreuzung Hammersbecker Straße / Meinert-Löffler-Straße / Georg-Gleistein-Straße unterwegs. Dort zwang ihn ein Mann mit den Worten "Gib mir Geld, oder ich töte dich" zum Anhalten. Außerdem bedrohte er den Jungen mit einem langen Messer. Der zehn Jahre alte Junge konnte unverletzt flüchten und kam mit dem Schrecken davon.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

- circa 40 Jahre alt - etwa 180-185 Zentimeter groß - trug eine blaue Jeans, sowie ein rotes T-Shirt - hatte blonde kurze und nach vorne gegelte Haare - hatte eine belegte und heisere Stimme - soll von Alkohol und Drogen berauscht gewesen sein Der Junge hatte den Tatverdächtigen am Folgetag, also am Donnerstag, den 8.10. nochmals am Kreuzungsbereich Hammersbecker Straße / Aumunder Feldstraße / Dobbheide gesehen. Die Polizei fragt: Wer hat Beobachtungen zur Tat gemacht, oder kann Hinweise zur Person geben? Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Jagoda Matic
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
[email protected]
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de


Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/483672