POL-HB: Nr.: 0713 --Versuchter Raub in Wohnung--

Bremen (ots) -

- Ort: Bremen-Hemelingen, Fliederstraße
Zeit: 26.10.2020, 16:30 Uhr Am Montagnachmittag versuchte ein unbekannter Täter einen 56-jährigen Mann in seiner Wohnung in Hemelingen auszurauben. Die Polizei such...

POL-HB: Nr.: 0713 --Versuchter Raub in Wohnung--
Symbolbild
Bremen (ots) -

- Ort: Bremen-Hemelingen, Fliederstraße
Zeit: 26.10.2020, 16:30 Uhr Am Montagnachmittag versuchte ein unbekannter Täter einen 56-jährigen Mann in seiner Wohnung in Hemelingen auszurauben. Die Polizei sucht Zeugen.

Um 16:30 Uhr wollte der 56-Jährige, der unter einer Sehbehinderung leidet, seine Wohnung in der Fliederstraße betreten. Er bemerkte, dass jemand hinter ihm stand, ihn in die Wohnung drängte und versuchte, in seine Taschen zu greifen. Er setzte sich zur Wehr und rief laut um Hilfe, so dass der Unbekannte ohne Beute flüchtete. Einige Zeit vorher hatte der 56-Jährige am Bahnhof Geld abgehoben. Kurz darauf sprach ihn ein Mann an und bot an, ihm aufgrund seiner Einschränkung helfen zu können. Zunächst ging der Bremer darauf ein und ließ sich von dem Mann in die Straßenbahn am Bahnhofsplatz begleiten. Er wurde dann jedoch misstrauisch und stieg an seiner Haltestelle vermeintlich allein aus. Auf seinem Weg nach Hause hatte er das Gefühl verfolgt zu werden und war sich letztlich sicher, dass der Räuber und der Mann, der ihn begleitet hatte, dieselbe Person sein müssen.

Durch die Videoleitstelle der Polizei Bremen konnte der Mann vom Bahnhof identifiziert und wie folgt beschrieben werden: Er war 25-30 Jahre alt und hatte braune Haare mit einem Mittelscheitel. Er trug ein Lila Sweatshirt, eine rote Hose und graue Schuhe. Außerdem hatte er ein Mountainbike mit der Aufschrift "Rockrider" dabei. Dieses Fahrrad war dunkelgrau mit roten Linien und einer weiß-roten Gabel.

Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Polizei Bremen unter 0421 362-3888 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de


Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/486fa9