POL-HB: Nr.: 0790 --Polizei entdeckt gestohlenes Pedelec--

Bremen (ots) -

- Ort: Bremen-Vegesack und Bremen-Blumenthal
Zeit: 25.11.2020, 15:30 Uhr und 26.11.2020, 17:15 Uhr Zivilbeamte stellten am Donnerstagnachmittag in Bremen-Blumenthal einen Mann auf einem entwendeten Pedelec. ...

POL-HB: Nr.: 0790 --Polizei entdeckt gestohlenes Pedelec--
gestohlenes Pedelec Quelle: (ots/Polizei Bremen)
Bremen (ots) -

- Ort: Bremen-Vegesack und Bremen-Blumenthal
Zeit: 25.11.2020, 15:30 Uhr und 26.11.2020, 17:15 Uhr Zivilbeamte stellten am Donnerstagnachmittag in Bremen-Blumenthal einen Mann auf einem entwendeten Pedelec. Die Polizei fahndet nach einem zweiten auffälligen Rad und warnt vor dem Ankauf.

Am Mittwoch entdeckte ein 77-Jähriger einen Einbruch in seinen Wintergarten im Ortsteil Vegesack und informierte die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass eine Scheibe eingeschlagen und zwei Pedelecs der Marke "i:SY" entwendet wurden. Bei den Rädern handelt es sich um Sondereditionen mit einer limitierten Stückzahl und einer auffälligen blauen und orangenen Farbe. Der genaue Zeitpunkt des Einbruchs konnte nicht benannt werden und erstreckt sich über mehrere Wochen. Im Rahmen der Maßnahmen zur dunklen Jahreszeit sahen Zivilbeamte am Donnerstag gegen 17.15 Uhr in der Landrat-Christians-Straße einen 41-Jährigen auf so einem auffälligen Rad und führten umgehend eine Kontrolle durch. Dabei stellte sich schnell raus, dass es sich um eines der entwendeten Pedelecs handelte. Der Verdächtige gab an, das Rad zuvor von einem anderen Mann gekauft zu haben. Das Amtsgericht ordnete eine Wohnungsdurchsuchung bei ihm an. Dabei wurde kein weiteres Diebesgut aufgefunden.

Die Polizei warnt vor dem Ankauf des gestohlenen Pedelecs. Ein möglicher Käufer macht sich selbst strafbar und kann wegen Hehlerei belangt werden. Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch oder dem Verbleib des Fahrrades geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0421 362-3888 zu melden.

Die Polizei rät: Lassen Sie Fahrräder registrieren und teilen Sie das im Falle eines Diebstahls mit. So lässt sich den Tätern der Diebstahl bzw. die Hehlerei nachweisen und die Räder können beim Auffinden den rechtmäßigen Eigentümern zurückgegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Stefanie Freund
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de


Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/48e1d6