POL-HI: Verkehrsunfall mit 3 Verletzten

Hildesheim (ots) - Am Mittwoch Abend (24.02.)kam es gegen 19:15 Uhr im Kreuzungsbereich Kennedydamm / Kaiserstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem insgesamt 3 Verkehrsteilnehmer verletzt wurden.
Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr...

POL-HI: Verkehrsunfall mit 3 Verletzten
Symbolbild
Hildesheim (ots) - Am Mittwoch Abend (24.02.)kam es gegen 19:15 Uhr im Kreuzungsbereich Kennedydamm / Kaiserstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem insgesamt 3 Verkehrsteilnehmer verletzt wurden.
Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr dabei ein 26-jähriger Hildesheimer mit seinem Fahrzeug die Kaiserstraße in Richtung Bismarckstraße und missachtete im Kreuzungsbereich zum Kennedydamm das für ihn geltende Rotlicht der Lichtsignalanlage, so dass es zu einer Kollision mit zwei Fahrzeugen kam, die den Kreuzungsbereich vom Kennedydamm kommend in Richtung stadteinwärts befuhren.
Durch den Aufprall wurde eines der Fahrzeuge gegen ein weiteres an der gegenüberliegenden Lichtsignalanlage wartendes Fahrzeug geschleudert.
Zwei der Unfallbeteiligten wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr aus den jeweiligen Fahrzeugen befreit werden.
Aufgrund des großen Trümmerfelds musste der Kreuzungsbereich für den Zeitraum der Einsatzmaßnahmen gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden.
Die drei verletzten Unfallbeteiligten wurden in Krankenhäuser verbracht.
Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 80.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05121/ 939-112
Fax: 05121/939-250
E-Mail: [email protected]
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/


Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/49f7f0