POL-HK: Soltau - Corona-Party mit ca. 20 Teilnehmern Soltau - Zwei Fahrten unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln Schneverdingen - Zigarettenautomat aufgebrochen

PI Heidekreis (ots) - Soltau - Corona-Party mit ca. 20 Teilnehmern

Am Sonntag, kurz nach Mitternacht, löste die Polizei eine Corona-Party in einem Soltauer Hotel auf. Die eingesetzten Beamten stellten die Personalien von 20 Perso...

POL-HK: Soltau - Corona-Party mit ca. 20 Teilnehmern Soltau - Zwei Fahrten unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln Schneverdingen - Zigarettenautomat aufgebrochen
Symbolbild
PI Heidekreis (ots) - Soltau - Corona-Party mit ca. 20 Teilnehmern

Am Sonntag, kurz nach Mitternacht, löste die Polizei eine Corona-Party in einem Soltauer Hotel auf. Die eingesetzten Beamten stellten die Personalien von 20 Personen fest, die sich zu einem Pokerspiel (inklusive Bewirtung und Ausschank) getroffen haben. Entsprechende Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz wurden eingeleitet und Platzverweise ausgesprochen.

Heidekreis

Ferner kam es im gesamten Landkreis Heidekreis in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu mehreren Verstößen gegen die geltende Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Durch die eingesetzten Polizeibeamten wurden mehrere Corona-Partys aufgelöst und insgesamt 41 Verfahren eingeleitet.

Soltau - Zwei Fahrten unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln

Am Freitag in den Abendstunden stellten die Polizeibeamten bei zwei männlichen Fahrzeugführern (19 und 22 Jahre alt) eine Beeinflussung durch Betäubungsmittel während des Führens von Kraftfahrzeugen im öffentlichen Straßenverkehr fest. Entsprechende Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren wurden eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Schneverdingen - Zigarettenautomat aufgebrochen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein Zigarettenautomat an der Harburger Straße aufgebrochen. Der Automat ist gewaltsam, vermutlich mit einem Winkelschleifer, geöffnet worden. Die darin befindlichen Zigaretten und das Bargeld konnte von der Täterschaft erbeutet werden. Zeugen, die am 17.01.2021 zwischen 02:40 Uhr und 03:15 Uhr im Bereich der Harburger Straße Personen wahrgenommen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Schneverdingen unter der Telefonnummer 05193 - 98250 - 0 zu melden.

Walsrode - Call Center Betrug

Walsrode - Im Laufe des Samstags kam es in Walsrode zum wiederholten Male zu Anrufen mit Betrugsabsichten. Die Täter gaben sich als Polizeibeamte und Mitarbeiter eines großen Software-Herstellers aus. Ob die beiden Maschen zufällig zusammen trafen müssen nun die Ermittlungen ergeben. In allen Fällen reagierten die Angerufenen schnell und richtig. Sie beendeten die Gespräche frühzeitig ohne die Herausgabe persönlicher Daten. Ein Schaden ist nicht entstanden. Verhaltenshinweise können über die Homepage der Polizei Niedersachsen z.B. unter: https://www.lka.polizei-nds.de/praevention/aktuellewarnmeldungen/ eingesehen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Einsatzleitstelle
Telefon: 05191/9380-215
BLEIBEN SIE GESUND !!!!


Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/497528