POL-NI: Rinteln- Suche nach verschwundenem Jugendlichen

Nienburg (ots) - (BER) Am Mittwochmorgen, 09.09.2020, gegen 01.30 Uhr, zeigten die Pflegeeltern eines 17-jährigen Jugendlichen dessen Verschwinden bei der Polizei in Rinteln an. Aufgrund der ermittelten Umstände konnte zu dem Zeitpunkt ei...

POL-NI: Rinteln- Suche nach verschwundenem Jugendlichen
Vermutlich trägt der Vermisste dieses Shirt. Quelle: (ots/Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg)
Nienburg (ots) - (BER) Am Mittwochmorgen, 09.09.2020, gegen 01.30 Uhr, zeigten die Pflegeeltern eines 17-jährigen Jugendlichen dessen Verschwinden bei der Polizei in Rinteln an. Aufgrund der ermittelten Umstände konnte zu dem Zeitpunkt ein Unglücksfall nicht ausgeschlossen werden und es wurden umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet. Am 10.10.2020 unterstützten 25 ehrenamtlich tätige Mitglieder der Rettungshundestaffel Weserbergland mit 8 Hunden die Suchmaßnahmen der Polizei, die bereits zuvor einen Personensuchhund aus Lüneburg im Einsatz hatte. Ein Polizeihubschrauber suchte aus der Luft einen Bereich zwischen Steinbergen und Hess. Oldendorf ab. Nachdem nunmehr alle Kontaktadressen und die möglichen Aufenthaltsorte mehrfach überprüft worden sind, hofft die Polizei auf die Hilfe aus der Bevölkerung. Gesucht wird der 17-jährige Adam B., ca. 176 cm groß, blonde, lockige längere Haare, Brillenträger. Ein auffälliges Kleidungsstück ist ein rot-schwarz geringeltes T-Shirt. Wer den Jugendlichen sieht, wird gebeten, die Polizei in Rinteln unter 05751/95450 zu informieren.

Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104
Fax: +49 5721 4004-250
Mobil: +49 1759324536
Fax2mail: +49 511 9695636008


Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/47c32b