POL-NI: Schnelle Feuewehr löscht Grundstückshecke in Hoyerhagen

Hoyerhagen (ots) - (opp) Am Sonntagvormittag, gegen 09:00 Uhr, wurden die Feuerwehren Hoyerhagen und Hoya mittels Funkmelder alarmiert. In der Straße "Vogelsang" in Hoyerhagen brannte demnach eine Grundstückshecke, wobei es in der Meldung...

POL-NI: Schnelle Feuewehr löscht Grundstückshecke in Hoyerhagen
Symbolbild
Hoyerhagen (ots) - (opp) Am Sonntagvormittag, gegen 09:00 Uhr, wurden die Feuerwehren Hoyerhagen und Hoya mittels Funkmelder alarmiert. In der Straße "Vogelsang" in Hoyerhagen brannte demnach eine Grundstückshecke, wobei es in der Meldung hieß, dass die Flammen auf ein nahegelegenes Wohnhaus übergreifen könnten. Unter der Leitung des Hoyerhägener Ortsbrandmeisters Norbert Dreyer konnten die dreißig Kameraden beider Wehren die aufgetürmte Reisighecke ablöschen, so dass es zu keiner Zeit zu einer brenzligen Situation für das Wohnhaus auf dem Grundstück kam. Nach Angaben der Hauseigentümerin wurden die Flammen während der morgendlichen Gießens festgestellt und unverzüglich die Feuerwehr alarmiert. Nach dem Ablöschen des ungefähr zehn Meter langen Teilstückes der Hecke konnte die Feuerwehr ihre Schläuche wieder zusammenrollen und ihre schnelle und wirkungsvolle Arbeit vor Ort beenden. Nach Rückfrage erklärte die 53-jährige Hauseigentümerin, dass an der Hecke für sie kein Schaden entstanden sei. Die Polizeibeamten des Hoyaer Einsatz- und Streifendienstes konnten bei einer genaueren Inaugenscheinnahme des Brandortes keine Rückschlüsse auf die Brandursache finden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg



Polizeikommissariat Hoya



Hasseler Steinweg 4

27318 Hoya



Telefon 04251/93464-0



http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/


Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4753cc