POL-NOM: Mit Pkw zweimal in Geschwindigkeitskontrolle geraten

Northeim (ots) - Uslar-Hardegsen, Bundesstraße 241, Goseplack, Mittwoch, 03.06.2020, 09:45 - 13:15 Uhr

HARDEGSEN (bor) - Am Mittwoch führten Polizeibeamte der Polizei Northeim erneut eine Geschwindigkeitsmessung auf der B 241 zw...

POL-NOM: Mit Pkw zweimal in Geschwindigkeitskontrolle geraten
Symbolbild
Northeim (ots) - Uslar-Hardegsen, Bundesstraße 241, Goseplack, Mittwoch, 03.06.2020, 09:45 - 13:15 Uhr

HARDEGSEN (bor) - Am Mittwoch führten Polizeibeamte der Polizei Northeim erneut eine Geschwindigkeitsmessung auf der B 241 zwischen Uslar und Hardegsen, Höhe Goseplack durch. Bei erlaubten 50 km/h waren insgesamt 86 Kraftfahrzeuge zu schnell. 16 Kraftfahrzeugführer erwartet demnächst sogar ein Fahrverbot.

Ein Pkw-Führer aus dem Landkreis Göttingen durchfuhr mit seinem Pkw Opel innerhalb von 90 Minuten zweimal die Messstelle. Beim ersten Mal wurde er mit 105 km/h, das zweite Mal mit 71 km/h gemessen. Ihn erwarten nun zwei Bußgeldbescheide und ein Monat Fahrverbot.

Überhöhte Geschwindigkeit zählt unter anderem zu einer der Hauptunfallursachen. Aus diesem Grund werden die Geschwindigkeitskontrollen kontinuierlich fortgesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: [email protected]
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/


Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4666b3