POL-NOM: Unfall mit nicht versichertem Fahrzeug verursacht und abgehauen

Einbeck (ots) - Dassel (Kr.) 25.12.2020; 08:40 Uhr

Am 1. Weihnachtstag, gegen 08:40 Uhr, befuhr ein bislang noch unbekannter Fahrzeugführer mit einem Pkw die Kirchstraße in Rtg. Beverstraße. Aufgrund überhöhter Geschwindigkei...

POL-NOM: Unfall mit nicht versichertem Fahrzeug verursacht und abgehauen
Symbolbild
Einbeck (ots) - Dassel (Kr.) 25.12.2020; 08:40 Uhr

Am 1. Weihnachtstag, gegen 08:40 Uhr, befuhr ein bislang noch unbekannter Fahrzeugführer mit einem Pkw die Kirchstraße in Rtg. Beverstraße. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam der Pkw ins Schleudern und kollidierte im Anschluss mit einem am Fahrbahnrand abgestellten Pkw. Der Verursacher entfernte sich umgehend von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von ca. 2500,- Euro zu kümmern, bzw. die Feststellung seiner Personalien zu ermöglichen. Zeugen am Unfallort konnten den verursachenden Pkw beschreiben sodass dieser im Anschluss durch die Polizei, abgestellt auf einem Gartengrundstück, festgestellt werden konnte. Das Fahrzeug ist zurzeit nicht zugelassen und dementsprechend auch nicht versichert. Die Polizei hat die Ermittlungen bezüglich des Fahrers aufgenommen und zunächst Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle und Verstoß gegen die Pflichtversicherung und das Kraftfahrzeugsteuergesetz eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: [email protected]
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/


Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/493b31