POL-NOM: Verdacht des Fahren unter BTM

Bad Gandersheim (ots) - 04.12.20, 18:45 Uhr, Einbeck-Garlebsen, ein 20 jähriger Einbecker wurde von Beamten des PK Bad Gandersheim, in der OD Garlebsen mit seinem PKW kontrolliert. Während der Kontrolle wurden neurologische Auffälligkeit...

POL-NOM: Verdacht des Fahren unter BTM
Symbolbild
Bad Gandersheim (ots) - 04.12.20, 18:45 Uhr, Einbeck-Garlebsen, ein 20 jähriger Einbecker wurde von Beamten des PK Bad Gandersheim, in der OD Garlebsen mit seinem PKW kontrolliert. Während der Kontrolle wurden neurologische Auffälligkeiten bei dem Fahrzeugführer festgestellt, so dass der Verdacht des Führen eines Kraftfahrzeuges unter Betäubungsmitteln bestand. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt wurde untersagt./Gö.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: [email protected]
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/


Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/48fb30