POL-OL: +++ Gestohlener Geländewagen in Braunschweig von der Polizei gestoppt +++

Oldenburg (ots) - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (3 Uhr) beabsichtigte eine Streifenbesatzung der Polizei Braunschweig an der A 2 in Höhe der Abfahrt Braunschweig-Flughafen, einen Jeep vom Typ Grand Cherokee anzuhalten, um Fahrer ...

POL-OL: +++ Gestohlener Geländewagen in Braunschweig von der Polizei gestoppt +++
Symbolbild
Oldenburg (ots) - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (3 Uhr) beabsichtigte eine Streifenbesatzung der Polizei Braunschweig an der A 2 in Höhe der Abfahrt Braunschweig-Flughafen, einen Jeep vom Typ Grand Cherokee anzuhalten, um Fahrer und Fahrzeug zu kontrollieren. Der Fahrzeugführer beschleunigte jedoch und versuchte, sich der Kontrolle zu entziehen. Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt kam es zu einem Verkehrsunfall. Der unbekannte Fahrer stieg aus dem Fahrzeug aus und flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung. Zu diesem Vorfall hat die Polizeiinspektion Braunschweig die folgende Pressemitteilung veröffentlicht:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11554/4648349

Die Beamten stellten das Fahrzeug sicher. Die Überprüfung ergab, dass das Fahrzeug in der Nacht in Oldenburg gestohlen worden war. Sowohl der Jeep als auch das am Fahrzeug angebrachte Kennzeichen stammten vom Gelände eines Autohauses an der Bremer Heerstraße. Der Neuwagen im Wert von etwa 80.000 Euro hatte den Ermittlungen zufolge auf einem frei zugänglichen Stellplatz gestanden. Die Beamten gehen von einem Tatzeitraum zwischen 18.30 und 1.30 Uhr aus.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0441/790-4115 entgegen (774131).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: [email protected]
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol


Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/46eec1