POL-OL: Pressemitteilung der Polizei Bad Zwischenahn: Zwei Einbrüche in Geschäftshäuser in Bad Zwischenahn

Oldenburg (ots) - In der Nacht zum Dienstag, 29.12.20, drangen unbekannte Täter vermutlich durch ein Fenster in ein Geschäftshaus an der Straße Langenhof in Bad Zwischenahn ein. Hier wurden die Türen zu mehreren Geschäften/Büros aufge...

POL-OL: Pressemitteilung der Polizei Bad Zwischenahn: Zwei Einbrüche in Geschäftshäuser in Bad Zwischenahn
Symbolbild
Oldenburg (ots) - In der Nacht zum Dienstag, 29.12.20, drangen unbekannte Täter vermutlich durch ein Fenster in ein Geschäftshaus an der Straße Langenhof in Bad Zwischenahn ein. Hier wurden die Türen zu mehreren Geschäften/Büros aufgebrochen und Behältnisse durchsucht. Zielrichtung dürfte Bargeld gewesen sein. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

In der Nacht zu Mittwoch, 30.12.20, drangen unbekannte Täter nach Aufhebeln der Eingangstür in eine Apotheke an der Peterstraße, Nähe Marktplatz, ein. Hier können zum Diebesgut noch keine Angaben gemacht werden, da der Warenbestand erst überprüft werden muss.

Zeugen für beide Taten werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Zwischenahn, Tel.: 04403/9270, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: [email protected]
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol


Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4944bf