POL-OL: +++ Versuchte räuberische Erpressung an der Hauptstraße - Täterin flüchtet ohne Beute +++

Oldenburg (ots) - Im Geldautomatenraum einer Bankfiliale an der Hauptstraße kam es am Montagabend zu einem versuchten Raubüberfall. Eine 58-jährige Oldenburgerin hatte die Tat noch am Abend bei der Polizei zur Anzeige gebracht.

POL-OL: +++ Versuchte räuberische Erpressung an der Hauptstraße - Täterin flüchtet ohne Beute +++
Symbolbild
Oldenburg (ots) - Im Geldautomatenraum einer Bankfiliale an der Hauptstraße kam es am Montagabend zu einem versuchten Raubüberfall. Eine 58-jährige Oldenburgerin hatte die Tat noch am Abend bei der Polizei zur Anzeige gebracht.

Den Angaben zufolge habe sich die 58-Jährige gegen 21.45 Uhr im Vorraum der Filiale aufgehalten, um dort ihren Bankgeschäften nachzugehen. Nachdem sie den Raum verlassen und sich auf den Weg zur Rückseite des Gebäudes gemacht hatte, sei sie von einer unbekannten Frau angesprochen und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert worden. Dabei habe die Unbekannte versucht, der Oldenburgerin die Geldbörse zu entreißen, was jedoch nicht gelang.

Mit den Worten "Gib her, ich habe ein Messer" soll die Angreiferin ihrer Forderung Nachdruck verliehen haben. Die 58-Jährige habe jedoch entgegnet, dass sie ebenfalls ein Messer habe.

Die unbekannte Täterin sei daraufhin ohne Beute in Richtung Stadtmitte geflüchtet.

Der Beschreibung nach soll es sich um eine schlanke Frau im Alter von 17 bis 25 Jahren gehandelt haben. Sie habe schwarze Haare und dunkle Augen gehabt und sei etwa 1,60 Meter groß gewesen. Die Frau habe schwarze Kleidung getragen und Hochdeutsch mit unbekanntem Akzent gesprochen.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0441/790-4115 mit dem Zentralen Kriminaldienst in Verbindung zu setzen. (99800)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: [email protected]
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol


Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/499214