POL-OS: Berge: Mischlingshündin nahm Giftköder auf (mit Foto)

Berge (ots) - Am heutigen Mittwoch nahm eine 13-jährige Mischlingshündin im Bereich der Straße Upberg mutmaßlich einen präparierten Giftköder zu sich. Nur weil die Hündin sofort erbrach und umgehend in tierärztliche Behandlung gegeb...

POL-OS: Berge: Mischlingshündin nahm Giftköder auf (mit Foto)
Bilder zur weiteren Verwendung. Quelle: (ots/Polizeiinspektion Osnabrück)
Berge (ots) - Am heutigen Mittwoch nahm eine 13-jährige Mischlingshündin im Bereich der Straße Upberg mutmaßlich einen präparierten Giftköder zu sich. Nur weil die Hündin sofort erbrach und umgehend in tierärztliche Behandlung gegeben wurden, überlebte sie. Die behandelnde Veterinärmedizinerin beurteilte das Erbrochene, es handelt sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um sog. Schneckenkorn. Dieses toxische Ungeziefervernichtungsmittel soll in einem Köder aus Schinkenwurst versteckt gewesen sein. Wer Hinweise zur Auslegung derartiger Giftköder in Berge geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei unter 05901/961480 oder 05439/9690.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: [email protected]
http://www.pi-os.polizei-nds.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/47f354