POL-OS: Bramsche: Festnahmen nach versuchtem Diebstahl

Bramsche (ots) - Am frühen Freitagmorgen konnte die Polizei zwei Personen festnehmen, die zuvor an der Großen Straße an einem Überseecontainer zu schaffen gemacht hatten. Ein Zeuge hatte die beiden Personen gegen 02.45 Uhr dabei beobach...

POL-OS: Bramsche: Festnahmen nach versuchtem Diebstahl
Symbolbild
Bramsche (ots) - Am frühen Freitagmorgen konnte die Polizei zwei Personen festnehmen, die zuvor an der Großen Straße an einem Überseecontainer zu schaffen gemacht hatten. Ein Zeuge hatte die beiden Personen gegen 02.45 Uhr dabei beobachtet, wie sie im rückwärtigen Bereich des Rossmann Drogeriemarktes den dort aufgestellten großen Container öffneten und sich darin umsahen. Als das Duo feststellte, dass der Container leer war, machten sie sich aus dem Staub und konnten von der alarmierten Polizei wenig später in Tatortnähe gestellt werden. Beide trugen trotz der sommerlichen Witterung Handschuhe und führten in ihren Rucksäcken eine Brechstange sowie eine Taschenlampe mit sich. Da der Container in der jüngeren Vergangenheit mehrfach von Unbekannten aufgebrochen worden war, wurden beide Männer mit zur Polizeidienststelle genommen, erkennungsdienstlich behandelt und zur Sache vernommen. Sie machten dabei von ihrem Recht Gebrauch, die Aussage zu verweigern. Da keine Haftgründe vorlagen, wurden die beide polizeilich bereits bekannten 28 und 39 Jahre alten Bramscher schließlich wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: [email protected]
http://www.pi-os.polizei-nds.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/46bba5