POL-OS: Hilter - Verkehrsunfall in Allendorf

Hilter (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Allendorfer Straße wurde am Montagmittag eine 71-jährige Radfahrerin leicht verletzt. Ein 83 Jahre alter Autofahrer zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Der Autofahrer war gegen 12 U...

POL-OS: Hilter - Verkehrsunfall in Allendorf
Symbolbild
Hilter (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Allendorfer Straße wurde am Montagmittag eine 71-jährige Radfahrerin leicht verletzt. Ein 83 Jahre alter Autofahrer zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Der Autofahrer war gegen 12 Uhr in Richtung Borgloh unterwegs und übersah die am Fahrbahnrand fahrende Pedelec-Fahrerin. Er touchierte die 71-Jährige, die daraufhin stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Der Senior blieb für einen Augenblick in seinem Fahrzeug sitzen, stieg dann aus, stürzte auf die Fahrbahn und zog sich eine Wunde am Kopf zu. Ein Rettungswagen brachte den lebensgefährlich Verletzten in ein Krankenhaus. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Rettungsmaßnahmen wurde die Allendorfer Straße vorübergehend in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Unklar ist bislang, ob ein medizinisches Problem unfallursächlich war, oder das medizinische Problem bei dem 83-Jährigen als Folge des Unfalls auftrat. Die Ermittlungen der Polizei hierzu dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: [email protected]
http://www.pi-os.polizei-nds.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/499037