POL-OS: Quakenbrück - Verkehrsunfall auf der Friedrichstraße - Ersthelfer gesucht

Quakenbrück (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Friedrichstraße wurde am Donnerstagnachmittag ein 20-jähriger Autofahrer leicht verletzt. Seine 15 Jahre alte Beifahrerin zog sich schwere Verletzungen zu. Die Quakenbrücker Polizei s...

POL-OS: Quakenbrück - Verkehrsunfall auf der Friedrichstraße - Ersthelfer gesucht
Symbolbild
Quakenbrück (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Friedrichstraße wurde am Donnerstagnachmittag ein 20-jähriger Autofahrer leicht verletzt. Seine 15 Jahre alte Beifahrerin zog sich schwere Verletzungen zu. Die Quakenbrücker Polizei sucht nun Zeugen, die als Ersthelfer an der Unfallstelle waren. Der junge Mann befuhr mit einem Ford gegen 17.15 Uhr die Straße in Richtung stadtauswärts. Er befand sich im Kreisverkehr, als sich in Höhe der Ausfahrt Niedersachsenstraße die Fußmatte unter dem Gaspedal verkantete. In der Folge beschleunigte das Auto und der 20-Jährige verlor die Kontrolle über seinen Wagen. Er geriet ins Schleudern, überfuhr eine Verkehrsinsel und kam schließlich an einem Baum zum Stillstand. Ersthelfer kümmerten sich bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes um die beiden Fahrzeuginsassen, die anschließend in ein Krankenhaus gebracht wurden. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnten die Beamten nicht mit allen Ersthelfern sprechen und die Kontaktdaten der Zeugen aufnehmen. Die Ersthelfer werden daher dringend gebeten, sich unter der Rufnummer 05431/907760 bei der Polizei in Quakenbrück zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: [email protected]
http://www.pi-os.polizei-nds.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/499fdf