POL-STD: Polizei und Veterinäramt warnen vor Tierködern mit Rasierklingen in Buxtehude, Einbrecher in Jorker Vereinsheim

Stade (ots) - 1. Polizei und Veterinäramt warnen vor Tierködern mit Rasierklingen in Buxtehude

Am Sonntag, den 17.01.2021 wurde auf der Wache des Buxtehuder Polizeikommissariats ein Köder in Form eines Stückchens Wurst, verseh...

POL-STD: Polizei und Veterinäramt warnen vor Tierködern mit Rasierklingen in Buxtehude, Einbrecher in Jorker Vereinsheim
Symbolbild
Stade (ots) - 1. Polizei und Veterinäramt warnen vor Tierködern mit Rasierklingen in Buxtehude

Am Sonntag, den 17.01.2021 wurde auf der Wache des Buxtehuder Polizeikommissariats ein Köder in Form eines Stückchens Wurst, versehen mit einer Rasierklinge abgegeben. Der Köder wurde bereits am Samstagabend an einem Wirtschaftsweg, der von der Carl-Zeiss-Straße in Buxtehude abgeht, gefunden. Der Hund der Tierhalterin hatte die Wurst bereits im Maul und davon auch eine Schnittverletzung davongetragen, bevor sie ihm das Stück aus dem Maul nehmen konnte.

Darüber hinaus wurde am Sonntag durch eine Buxtehuderin telefonisch mitgeteilt, dass sie im Bereich der Brunckhorstschen Wiesen in Buxtehude ebenfalls einen solchen Köder gefunden hat, auch wieder mit einer Rasierklinge versehen. Sie war dort außerdem einem Mann begegnet, der seinerseits den gleichen Köder gefunden hatte. Beide Köder wurden entsorgt, bevor es offenbar zu Verletzungen von Tieren kam.

Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz wurde erstattet.

Die Polizei und das Veterinäramt appellieren jetzt an die Aufmerksamkeit der Tierhalter damit es zu keinen weiteren Verletzungen von Tieren durch die vorsätzlich ausgelegten gefährlichen Köder kommt.

Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Buxtehude unter der Rufnummer 04161-647115 oder das Veterinäramt des Landkreises Stade.

2. Einbrecher in Jorker Vereinsheim

Bisher unbekannte Täter sind in der Zeit von Dienstag, 15:00 h bis Mittwoch, 08:30 h in Jork in der Hinterstraße nach dem Einschlagen einer Fensterscheibe in ein dortiges Vereinsheim eingestiegen und haben bei der anschließenden Durchsuchung zwei Fernseher und einen Laptop-Computer erbeutet.

Der angerichtete Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Jork unter der Rufnummer 04162-913830.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: [email protected]


Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4982e2