POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel vom 22.03.2020 für den Bereich Salzgitter

Salzgitter (ots) - Fahren unter Drogeneinfluss Sonntag, 22.03.2020, 04:10 Uhr 38239 Salzgitter-Thiede, Schützenstraße

Am frühen Sonntagmorgen konnten Polizeibeamte einen Fahrzeugführer in Salzgitter-Thiede feststellen, der bei...

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel vom 22.03.2020 für den Bereich Salzgitter
Symbolbild
Salzgitter (ots) - Fahren unter Drogeneinfluss Sonntag, 22.03.2020, 04:10 Uhr 38239 Salzgitter-Thiede, Schützenstraße

Am frühen Sonntagmorgen konnten Polizeibeamte einen Fahrzeugführer in Salzgitter-Thiede feststellen, der bei Rotlicht über eine Ampelkreuzung fuhr. Daraufhin wurde der Mann angehalten und kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle konnten die Beamten diverse Auffälligkeiten bei dem 30-jährigen Mann aus Salzgitter feststellen, die auf den Einfluss von Betäubungsmitteln hindeuteten. Einen Drogenschnelltest lehnte er ab. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet. Zudem wurde dem Mann die Weiterfahrt untersagt. Ihn erwarten nun ein Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren.

Sachbeschädigung an Schulgebäude, Hausfriedensbruch Freitag, 20.03.2020, 15:00 Uhr - Samstag, 21.03.2020, 14:00 Uhr 38228 Salzgitter, Hans-Böckler-Ring, Schulkomplex

Vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag kam es zu einer Sachbeschädigung und einem Hausfriedensbruch im Bereich eines Schulkomplexes in Salzgitter-Fredenberg. Unbekannte Täter entnahmen einen Abfalleimer aus Metall aus der Verankerung und schlugen damit eine Scheibe zur Aula der Schule ein. Anschließend wurde das Schulgebäude betreten und später durch eine Notausgangstür verlassen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Salzgitter unter 05341-1897-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
PHK Arth
Telefon: 05341/ 1897-217
http://www.polizei.niedersachsen.de


Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/457bc8