POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom Samstag, 11.04.2020

Salzgitter (ots) - Verkehrsunfall mit leicht verletzten Radfahrer

Zeit: Freitag, 10. Februar 2020, 17:50 Uhr

Ort: 38226 Salzgitter, Kreuzungsbereich Westfalenstraße / Neißestraße

Am Freitag, 10.04.2020, um 1...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom Samstag, 11.04.2020
Symbolbild
Salzgitter (ots) - Verkehrsunfall mit leicht verletzten Radfahrer

Zeit: Freitag, 10. Februar 2020, 17:50 Uhr

Ort: 38226 Salzgitter, Kreuzungsbereich Westfalenstraße / Neißestraße

Am Freitag, 10.04.2020, um 17:50 Uhr, ereignete sich im Kreuzungsbereich der Neißestraße zur Westfalenstraße ein Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Fahrradfahrers. Der Fahrzeugführer eines VW Transporters, der von der Neißestraße kommend nach rechts in die Westfalenstraße abbiegen wollte, übersah hier vermutlich aufgrund der tiefstehenden Sonne, den von links kommenden und vorfahrtsberechtigten Fahrradfahrer. Der Fahrradfahrer wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt und vor Ort durch eine Rettungswagenbesatzung betreut. An dem Pkw und dem Fahrrad entstand ein Gesamtschaden von ca. 800 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter Schulze, PHK
Telefon: 05341/ 1897-217
http://www.polizei.niedersachsen.de


Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/45b8e7