POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 16.06.2021.

Salzgitter (ots) - Zeugenaufruf nach Unfallflucht.

Salzgitter, Calbecht, Am Kohlenhof, 13.06.2021, 02:30 Uhr.

Nach bisherigem Ermittlungsstand kam ein schwarzer Audi A 8 aus derzeit nicht bekannten Gründen von der Fahrb...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 16.06.2021.
Pkw Quelle: (ots/Polizei Salzgitter)
Salzgitter (ots) - Zeugenaufruf nach Unfallflucht.

Salzgitter, Calbecht, Am Kohlenhof, 13.06.2021, 02:30 Uhr.

Nach bisherigem Ermittlungsstand kam ein schwarzer Audi A 8 aus derzeit nicht bekannten Gründen von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Fahrzeug gegen einen Grundstückszaun und im weiteren Verlauf gegen eine Hauswand.

Sowohl am Fahrzeug als auch an der Hauswand entstand ein erheblicher Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Der Pkw wurde so erheblich beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war. Insbesondere an der Front waren erhebliche Beschädigungen erkennbar.

Beim Eintreffen der Beamten konnte festgestellt werden, dass beide amtlichen Kennzeichen fehlten, eine Individualnummer (FIN) war nicht/nicht mehr vorhanden.

Die Polizei ist daher auf Zeugenhinweise angewiesen. Wir suchen mögliche Hinweisgeber, die Angaben zum Fahrzeug, dem Halter/der Halterin bzw. dem Fahrer/der Fahrerin und dem Unfall selbst machen können. Bitte setzen Sie sich telefonisch mit den Beamten der Polizei in Salzgitter-Bad unter der Telefonnummer 05341/8250 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit
Matthias Pintak
Telefon: 05341/1897-104
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei.niedersachsen.de


Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4b6e87